Pongruber & Söhne. Und was dahinter steckt.

Leitbild & Werte

FAMILIE

Unser Unternehmen befindet sich zu 100% in Familienhand und darauf sind wir stolz. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter in Punkto Familie soweit wie möglich und schaffen Freiräume für ein familienfreundliches Arbeitsverhältnis.

MITARBEITER

Unsere Mitarbeiter sind unsere wichtigste Ressource. Laufende Aus- u. Weiterbildung erhalten unsere Qualitäts-Standards und garantieren perfektes Service.

SERVICE

Wir garantieren Ihnen unser bestes Service mit bestens ausgebildeten Mitarbeitern, Prüftechnik am aktuellen Stand der Technik und Ersatzteile in höchster Qualität. Und das natürlich Markenunabhängig.

TRANSPARENZ

Wir arbeiten offen und ehrlich. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrungen aus der langen Firmentradition. Ihre vollste Zufriedenheit ist unser größtes Anliegen.

KUNDENZUFRIEDENHEIT

Die Kundenzufriedenheit ist einer unserer wichtigsten Aspekte und wir messen den Grad dieser Zufriedenheit, wo immer es uns möglich ist. Unsere Kunden sehen wir als konstruktive Mitarbeiter und gehen aktiv auf Sie zu.

ZEIT

Zeit ist für uns alle ein wertvolles und unwiederbringliches Gut. Deswegen geben wir Zeit und nehmen wir uns Zeit statt diese vergehen lassen.

UNSERE HEIMAT

Wir achten und schätzen den Wert unserer Kultur, von Vereinen und Hilfsorganisationen. Eine Unterstützung der Organisationen und unserer dabei ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern ist für nicht nur selbstverständlich sondern auch selbstgelebter Alltag.

Geschichte und Meilensteine des Unternehmens.

1779

Erste urkundliche Erwähnung Huf- und Hackenschmied-Gerechtigkeit

1892

Erwerb der Schmiede zu Fahrenzagl durch Fam. Pongruber

1899

Dampfdreschgewerbe und Patent auf Heugebläse

1940

Entwicklung des ersten kippbaren „Gummiwagens“ u. Bau einer Werkstatt mit Wohnhaus

1979

Erweiterung Werkstatt. Verkauf FORD PKW & FENDT Traktoren

1992

Spatenstich Werkshallen und Büro; Vertragspartner CITROEN; Vertragspartner SAME;

2001

BOSCH Servicepartner; ISO-Zertifizierung;

2005

Übernahme Vertrieb Lemmer-Fullwood

2006

Vertriebsbeginn CLAAS Futterernte und Traktoren;

2008

Gründung der GbR; Erstes vollautomatisches Melksystem von Fullwood in AT installiert;

2009

Umbau & Erweiterung Büro- und Lagerräumlichkeiten;

2010

Erweiterung EDV-Anlage; Anschaffung neues DMS System (Motiondata);

2012

Vertriebsbeginn System-Happel Melkroboter; Zertifizierter Kältetechnikbetrieb;

2014

Agenturvertrag mit Autowelt-Linz CITROEN & DS Automobiles;

2015

Erste Eigenentwicklung Planenaufbau (Leichtbau) für CITROEN Jumper;

2016

Partner von „Colors Unlimited“ und dem ARN Netzwerk;

2016

Erster CLAAS Xerion in Salzburg verkauft;

2017

Spatenstich Kundenzone und Annahme PKW;

2017

Zweiter CLAAS Xerion in Salzburg (Fa. SAB)

2018

Investition in neues IT-System;

2018

Grundstück an der Mattseer Landesstraße für Fahrzeughandel (Weichenbergstraße).

2018

Neue Waschhalle fertiggestellt; Fertigstellung Annahme- und Beratungsbereich PKW;

2018

2018

Geschäftsfelder und Geschäftsführung von Pongruber & Söhne.

Geschäftsführung

Nach der Pensionierung von Johann Pongruber sen. im Jahr 2010 ging die Geschäftsführung auf die drei Brüder Herbert, Johann und Robert (im Bild von links nach rechts) über.

Der Betrieb ist aufgeteilt in zwei Hauptbereiche, den Autosektor und Landtechniksektor

Diese wiederum unterteilen sich wie folgt:

Autosektor

  • Werkstatt & KFZ Meisterbetrieb
  • Karosserie- und Lackiermeisterbetrieb
  • Fahrzeughandel inkl. Versicherung und Finanzierung

Landtechniksektor

  • Landtechnik Werkstatt
  • Landtechnik Handel
  • Melktechnik & Agrarcomputer

Weitere Informationen zu unserem Team und Ihren Ansprechpartnern entnehmen Sie bitte unserer Teamseite.